„An der Nordseeküste“ – der Karneval der Generationen 2017 segelt an

img_1802_2

Nordseefans und Feierlustige aufgepasst: Am Dienstag, 21. Februar 2017, ist es wieder soweit – der 6. Karneval der Generationen findet statt! Frisch und munter unter dem Motto „An der Nordseeküste“ in der Schützenhalle Bruchhausen. Weitere Infos gibt´s ab dem 23. Januar bei der Fachstelle Zukunft Alter.

Im vergangenen Jahr (Karneval der Generationen 2016) durfte ich im Auftrag der Fachstelle Zukunft Alter eine feierwütige und leicht verrückte Truppe begleiten … sehen Sie mehr in der multimedialen Reportage:

SCHWEIN GEHABT!


Die Stadt Arnsberg, Fachstelle Zukunft Alter, schreibt:

6. Karneval der Generationen am 21. Februar 2017 in der Schützenhalle Bruchhausen

… unter dem Motto „An der Nordseeküste“

Der Karneval der Generationen erfreut sich bei den Arnsberger Senioren großer Beliebtheit und ist aus dem Arnsberger Veranstaltungskalender nicht mehr wegzudenken.So laden der Seniorenbeirat Arnsberg, die Fachstelle „Zukunft Alter“ und die drei  großen Arnsberger Karnevalsgesellschaften HÜKAGE aus Hüsten, die KLAKAG aus Arnsberg und BLAU – WEISS – Neheim auch in dieser Karnevalssession wieder alle Senioren zum Karneval der Generationen in die große Schützenhalle Bruchhausen ein.

Diese über die Stadtgrenzen Arnsbergs  hinaus bekannte und in Deutschland wohl einmalige Karnevalsveranstaltung  findet schon zum sechsten Male  statt und wird auch im diesem Jahr wieder Menschen jeden Alters erfreuen und begeistern.

Der Arnsberger Seniorenbeirat und viele weitere ehrenamtliche Helfer kümmern sich wie immer mit Kaffee, Kuchen und kalten Getränken um das leibliche Wohl der Gäste.

Die  Karnevalsgesellschaften HÜKAGE, die KLAKAG und BLAU – WEISS – Neheim werden mit ihren Prinzenpaaren, Solotänzerinnen und Tanzgarden und „Kälber Helau“, „Arnsberg Mäntau“  und „Möppel Wau-Wau“  das närrische Programm auf der Bühne gestalten.

Die Dekoration der großen Halle übernehmen wieder fleißige Helfer aus Bruchhausen.

Seit  2012 sind auch die „Pauerländer“ dabei, die mit ihren alten Karnevalsschlagern für die fröhliche Stimmung sorgen, wobei alle Gäste wieder kräftig mitsingen und schunkeln können.

Neu in diesem Jahr ist der Auftritt des Kinderchors „KiChO Bruchhausen“  unter Leitung von Katrin Schrautzer. Die über 20 jungen Sängerinnen und Sänger werden die Senioren mit ihrer Spontaneität und Fröhlichkeit   sicher  begeistern. In bewährter Weise und gekonnter Manier wird Jo Hafner, der bekannte Arnsberger Stadtführer und  Musiker, wieder durch das bunte karnevalistische Programm führen. Verkleidungen der Gäste sind ausdrücklich erwünscht.

Die Veranstaltung beginnt am Dienstag, 21. Februar um 14. 30 Uhr  und endet  um 16. 30 Uhr. Einlass ist bereits ab 13. 30 Uhr.  Die Eigenbeteiligung für Kaffee und Kuchen beträgt 6,-  Euro. Dieser Betrag kann in der Zeit von Montag, 23. Januar bis zum Donnerstag,16.Februar 2017 in den fünf Stadtbüros der Stadt Arnsberg in bar entrichtet werden.

Die dafür ausgehändigte Verzehrkarte dient als Eintrittskarte für den Karneval der Generationen. Soweit vorhanden, werden Restkarten am Veranstaltungstag an der Tageskasse in der Schützenhalle Bruchhausen ausgegeben.

Ausreichend Parkmöglichkeiten befinden sich auf dem Platz vor und neben  der Schützenhalle Bruchhausen (Krellstraße). Auch hier stehen Mitglieder des Seniorenbeirates als Helfer und Einweiser zur Verfügung.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung  ab. 23.Januar 2017 bei der Fachstelle Zukunft Alter, Clemens-  August-Straße 120, 59821 Arnsberg, (Bürgerzentrum Bahnhof)

Marita Gerwin, Tel.: 02932 201-2207, Mail: m.gerwin@arnsberg.de

Martin Polenz, Tel.: 02932 201-2206, Mail.: m.polenz@arnsberg.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *