Neue TEATRON-Inszenierung hat Freitag Premiere: „Treffpunkt – Ein multimediales Theaterlabor“

Die neue Theaterproduktion des TEATRON THEATERS steht kurz vor der Premiere. Schon am kommenden Freitag, 22. September, wird das vierköpfige interdisziplinäre Team sein multimediales Theaterlabor (Fotos: Teatron Theater, Vivien Schulte) über das Warten seinem Publikum in der Kulturschmiede Arnsberg vorstellen. Die Premiere ist  um 20 Uhr, weitere Vorstellungen finden Samstag, Sonntag und Montag, 23., 24. und 25. September, ebenfalls jeweils um 20 Uhr statt. Karten gibt es ab sofort in den Stadtbüros Arnsberg, Tel. 02932 / 8931143.

„Neue TEATRON-Inszenierung hat Freitag Premiere: „Treffpunkt – Ein multimediales Theaterlabor““ weiterlesen

Von Geistervilla bis Sky Dance: Hüstener Kirmes-Gesellschaft pflegt die Kultur des Rummels wieder ab Freitag auf der Riggenweide

Ein Platz, ein Ziel und viele Möglichkeiten: Die Hüstener Kirmesgesellschaft mbH „zur Erhaltung und Pflege der über 100jährigen Hüstener Kirmes“, wie sich der Zusammenschluss motivierter Menschen aus der ganzen Stadt nennt, steht schon wieder vor seinem jährlichen Höhepunkt: Ab dem morgigen Freitag, 8. September, öffnet das immer noch größte Volksfest des Sauerlands (alle Foto: Albrecht/Archiv) seine Pforten – die „Hüstener Kirmes“ lädt für fünf Tage bis Dienstag, 12. September, auf das Veranstaltungsgelände Riggenweide in Hüsten ein.

„Von Geistervilla bis Sky Dance: Hüstener Kirmes-Gesellschaft pflegt die Kultur des Rummels wieder ab Freitag auf der Riggenweide“ weiterlesen

Fotoausstellung rückt magisches Wort ins rechte Licht: Barbara Anneser zeigt Arbeiten zum Motto „Immer wieder JA“

Ein für viele Menschen magisches Wort ist zum Hauptbestandteil und Auslöser der aktuellen Fotoausstellung der Arnsberger Fotografin Barbara Anneser (Foto, oben: Foto Anneser) geworden. Schon traditionell eröffnet sie ihre Ausstellung in der Handwerkskammer Südwestfalen am Brückenplatz zum Start des Kunstsommers. Eröffnung ist am Samstag, 19. August, um 16 Uhr. Das Motto ihrer Arbeiten lautet „Immer wieder JA“. 30 Arbeiten sind im Rahmen ihres Fotoprojektes zu sehen und machen Glück in der Lebenspartnerschaft zum Thema…

„Fotoausstellung rückt magisches Wort ins rechte Licht: Barbara Anneser zeigt Arbeiten zum Motto „Immer wieder JA““ weiterlesen

Dixieland-Frühschoppen in den Bürgergärten: Gepflegt Frühstücken und Jazz genießen – das geht am Sonntag, 27. August – jetzt noch anmelden!

Arnsberg. Es ist wieder soweit, zum dritten und voraussichtlich auch letzten Male veranstaltet der Förderverein Bürgergärten am Sonntag, 27. August, ab 11 Uhr einen Open air-Dixieland-Frühschoppen in den Bürgergärten (Foto, oben: Archiv/Jochem Ottersbach). Das Ganze natürlich wie gewohnt bei super Wetter, soviel Hoffnung muss sein! Besucher dürfen sich auf passende Musik von der „Hinterhaus Jazzband“ sowie ein leckeres Frühstück dazu freuen. Anmeldungen sind jetzt noch möglich (s.unten)…

„Dixieland-Frühschoppen in den Bürgergärten: Gepflegt Frühstücken und Jazz genießen – das geht am Sonntag, 27. August – jetzt noch anmelden!“ weiterlesen

Wein ist ein Kulturgut – Arnsberger Schlossfenster nimmt 750 Jahre Wein und seinen Anbau unter die Lupe

Arnsberg. Wein gehört weltweit zu den ältesten Produkten der Menschheit, die Kultivierung der Pflanze zu einem lange gepflegten Handwerk, Wein hat eine ausgeprägte Kultur. Auch in Arnsberg hat der Weinanbau eine Geschichte, die rund 750 Jahre zurück reicht. Mit einer neuen Ausstellung, die am kommenden Sonntag, 13. August, im „Schlossfenster“ am Aufgang zur Schlossruine eröffnet wird, widmet sich der Altstadtverein diesem Thema intensiv. Die Vernissage zur Ausstellung ist um 16 Uhr, es soll der Arnsberger Wein aus dem Vorjahr verkostete werden. Gäste sind gerne gesehen…

„Wein ist ein Kulturgut – Arnsberger Schlossfenster nimmt 750 Jahre Wein und seinen Anbau unter die Lupe“ weiterlesen