„Black & White“ wollen Regen vertreiben – Donnerstags live in Arnsberg (und mit Schirm!)

Do_live1

Die Veranstalter vom Verkehrsverein Arnsberg sind bislang zufrieden: Rund 1.500 Gäste haben am letzten Donnerstag das Konzert mit dem „Sharks“ an der Festwiese/Promenade besucht und offensichtlich mächtig Spaß gehabt. Der soll am heutigen Donnerstag, 28. Juli, trotz (!) Regens weiter gehen. Die Reihe „Donnerstags live in Arnsberg“ stellt sich gegen die Aussichten jeder Wetter-App und lädt zum nächsten Live-Konzert mit der Formation „Black & White“ ein. Wer sich Sonne und blauen Himmel über der Bühne gut vorstellen kann, wird auf jeden Fall keinen musikalischen Reinfall zu befürchten haben. Das Live-Konzert läuft von 19 bis 22 Uhr! Die Veranstalter schreiben…

„… Die Promenade ist ein idealer Standort. Ganz ruhig am RuhrtalRadweg gelegen, mit fußläufiger Anbindung an die Stadt und mit zahlreichen Parkplätzen ausgestattet. Zu den Gästen zählen viele Ortsansässige, aber auch Besucherinnen und Besucher aus einem weiten Umkreis. „Ein schönes Angebot auch für Touristen“ freuen sich Monika Menge vom Hotel Menge an der Schlacht und Andrea Klöpper von der Country-Lodge, die ihre holländischen und belgischen Hotelgäste bei der Veranstaltung begrüßen konnten. Zur dritten Veranstaltung wird nun die Gruppe Black & White erwartet, die bereits im vergangenen Jahr mit einem furiosen Auftritt begeistern konnte.

VVArns_DoLive_BlackWhiteN
Das Duo „Black & White“ sorgt heute Abend für Stimmung bei der Reihe „Donnerstags live in Arnsberg“. Musik, die den Regen vertreiben kann…

John Combo und Don Combo, zwei Rampensäue mit der Hit Play Garantie. Bereits im letzten Jahr sorgten Sie bei Ihrem Auftritt für grandiose Stimmung. Sie spielen, singen und tanzen sich in ihrer Show durch einen unglaublichen Stilmix der Musikgeschichte und erklären ihrem Publikum die Natur der Popmusik. Witzig, entwaffnend und auf höchstem musikalischem Niveau. Eine handverlesene Schar von Berufsmusikern bilden die BLACK & WHITE SHOW BAND.

Unter der musikalischen Leitung von Henrik Oberbossel (ex. Luxuslärm) legt diese sechsköpfige Ausnahmetruppe exzellent den akustischen Teppich für die SHOWBROTHERS und ihre Musik. Zu erwarten ist eine wunderbare Show voller musikalischer Überraschungen.“

Gut zu wissen: Der Eintritt auf das Festivalgelände an der Festhalle Promenade ist Dank Sponsoren frei. Ein Festival-Becher (für Getränke) kann für drei Euro vor Ort erworben werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *