Arnsberger Benefizkino kann Hospiz schon mit über 20.000 Euro helfen

Einmal zahlen – und bei Sektempfang, Schnittchen und Getränken ins Kino gehen und auch noch Gutes dabei tun… Das ist seit schon sechs Jahren das Erfolgsrezept der Reihe “Benefizkino”, die es nach einer Idee aus dem Seniorenbeirat der Stadt Arnsberg eigentlich nur einmal hatte geben sollen. Vor wenigen Tagen fand die sechste Benefiz-Veranstaltung mit dem Film “Ich bin dann mal weg” statt. Dank vieler Interessierter und einiger Spender ist die “Rechnung” für das Hospiz in Arnsberg voll aufgegangen. Noch einmal 3.800 Euro für die Einrichtung – und insgesamt konnten in sechs Jahren damit schon über 20.000 Euro eingesammelt und weiter gegeben werden…

„Arnsberger Benefizkino kann Hospiz schon mit über 20.000 Euro helfen“ weiterlesen

CRO begeistert Massenpublikum in Herdringen: Alles easy…

Einen Ansturm von Besuchern hat es am Samstag (11. Juni) beim Herdringen Open Air gegeben: Der Rapper “CRO” war mit seiner Band auf der Festivalbühne im Herdringer Schlosspark zu Gast und spulte eine beeindruckende Show vor mehr als 10.000 Fans ab. Über rund zweieinhalb Stunden freuten sich Besucher jeden Alters über eine tolle Show…

„CRO begeistert Massenpublikum in Herdringen: Alles easy…“ weiterlesen

Herdringen Open Air – “Castle Beat” lässt Schloss beben

Geschafft – der erste Abend beim Herdringer Open Air 2016 ist bei schönstem Festival-Wetter buchstäblich über die Bühne gegangen. Bekannte DJ´s sorgten für Top-Unterhaltung und Stimmung auf und vor der Bühne, die erste nach Mitternacht so langsam herunter gefahren wurde. Erste Eindrück von der Show in Herdringen – gibt´s hier…

„Herdringen Open Air – “Castle Beat” lässt Schloss beben“ weiterlesen

Freilichtbühne Herdringen macht sich für Premieren fein

Der erste Arbeitseinsatz ist schon abgeschlossen, und mehr als 50 Aktive von der Freilichtbühne haben mit angefasst. Vor den beiden Premieren auf der Bühne in Herdringen wurde mal wieder in ganz großem Stil angepackt und die Bühne für die Vorführungen im Sommer vorbereitet. Bahnschwellen wegschmeißen, Dachpappe entsorgen und Laub wegkehren. Spätestens in zwei Wochen soll zur Premiere des Erwachsenenstückes “Heiße Ecke” (Samstag, 28. Mai) soll alles blinken und blitzen…

„Freilichtbühne Herdringen macht sich für Premieren fein“ weiterlesen

Essay: “No refugees” – und was bringt das nun?

Da waren sie wieder – die sinnlosen Schmierereien an Stromkästen, Tunnelmauern und Glas-Container: “No Refugees” oder “Scheiss Flüchtlinge”.

Das ist “die Politik” der Pöbler, der Schwarzmaler. Eben jener, die sich durch negative Headlines und pauschalisierende etwas braun gefärbte politische Aussagen beeinflussen lassen, doch die Realität vor Ort nicht kennen – noch nie persönlich mit einem “Refugee” gesprochen haben. Jener, die offenbar weder die Geschichte Deutschlands, noch das hiesige Strafrecht kennen. Denn illegales Sprayen ist strafbar – und das nicht zu knapp!

„Essay: “No refugees” – und was bringt das nun?“ weiterlesen