Himmlische Boten ab Freitag auf dem Poesiepfad unterwegs / 55. Edition wird eröffnet

In diesen Tagen haben „Himmlische Boten“ oder kurz: „Engel“ Hochkonjunktur. Sie begegnen uns jetzt im Advent überall: in den Auslagen der Schaufenster, auf Weihnachtskarten, Keksdosen, Papierservietten, Kaminsimsen oder sie hängen am Weihnachtsbaum. Die Winterausgabe des Poesiepfades nimmt sich des Themas „Weihnachten“ an und lädt zu einer Eröffnung mit neuen Texten ein. Treffpunkt ist Freitag, 14. Dezember, um 15 Uhr auf dem Poesiepfad in Arnsberg-Rumbeck.

„Himmlische Boten ab Freitag auf dem Poesiepfad unterwegs / 55. Edition wird eröffnet“ weiterlesen

Vorsicht – „Untiefen“! – Ateliergemeinschaft „Der BOGEN“ lädt Sonntag zur Jahresausstellung ein

In der Werkstattgalerie „Der BOGEN“ laufen die letzten Vorbereitungen – ab dem morgigen Sonntag ist dort die Jahresausstellung der Künstler zu sehen. Die Bilder und Installationen werden vom 25. November bis Ende Januar unter dem Motto „Untiefen“ gezeigt. Für die Künstlerinnen und Künstler ist es schon seit Jahren Tradition, die Jahresausstellung an Totensonntag zu öffnen. Gezeigt werden aktuelle Arbeiten, aber auch Produktionen der letzten Monate oder Jahre erhalten ein neue Chance…

„Vorsicht – „Untiefen“! – Ateliergemeinschaft „Der BOGEN“ lädt Sonntag zur Jahresausstellung ein“ weiterlesen

Dreimal Über… – KUNST-WERK lädt zur 7. Übernacht am 15. Dezember

Einige Jahre haben die Fans warten müssen – jetzt kommt sie wieder: Die Übernacht im KUNST-WERK! Kreative und Künstler laden für Samstag, 15. Dezember, zu dem Kultur-Event in der Stadt Arnsberg. Man habe sich eine kreative Auszeit nehmen wollen – das Resultat davon kann in knapp einem Monat begutachtet werden. Silent-Disco, Foto-Box, Konzerte, Essen – die Erinnerungen an die Übernacht vergangener Jahre sind noch da…

„Dreimal Über… – KUNST-WERK lädt zur 7. Übernacht am 15. Dezember“ weiterlesen

„Toccata“ sorgt in Neheim für besonderes Musikerlebnis: Duisburger Philharmoniker spielen Freitag

„Toccata“ ist inzwischen zu einem Markenzeichen geworden: Im 14. Jahr sorgt das Kulturereignis bereits für besondere Begegnungen mit Musik und den Menschen, die sie machen. Am Freitag, 31. August, dürften sich Hunderte Besucher (Foto oben: Frank Albrecht) wieder auf diese außergewöhnliche Atmosphäre freuen. Unter dem Motto „Barock meets Pop“ sind die Duisburger Philharmoniker sowie vier hochkarätige Solisten auf dem Neheimer Marktplatz zu Gast. Der Vorverkauf der Eintrittskarten geht zu Ende, es gibt aber noch ausreichend Tickets für Kurzentschlossene an der Abendkasse. Einlass ist ab 18.30 Uhr, die Wahl der Plätze ist weitgehend frei.

„„Toccata“ sorgt in Neheim für besonderes Musikerlebnis: Duisburger Philharmoniker spielen Freitag“ weiterlesen

Hommage an Astor Piazzolla überwältigt mit Tango-Leidenschaft

Arnsberg. Mit dem zweiten Konzert im neuen Herbstprogramm des Jazz-Clubs Arnsberg hat dieser einmal mehr bewiesen, wie gut es sein kann, eingetretene Pfade des Jazz ein wenig zu verlassen. Zum Tango mit dem „Ensemble Contrabajando“ sollte dies jetzt vor rund 70 Zuhörern eindrucksvoll unter Beweis gestellt werden…

„Hommage an Astor Piazzolla überwältigt mit Tango-Leidenschaft“ weiterlesen