Herdringen Open Air – „Castle Beat“ lässt Schloss beben

CB_Bei1

Geschafft – der erste Abend beim Herdringer Open Air 2016 ist bei schönstem Festival-Wetter buchstäblich über die Bühne gegangen. Bekannte DJ´s sorgten für Top-Unterhaltung und Stimmung auf und vor der Bühne, die erste nach Mitternacht so langsam herunter gefahren wurde. Erste Eindrück von der Show in Herdringen – gibt´s hier…

Top-Stimmung in Herdringen: DJ´s – Jan-Christian Zeller, Gestört aber Geil, Felix Jaehn und Lost Frequencies – geben sich auf der Bühne die Klinke – bzw. den Klinkenstecker  – in die Hand! Vor rund 3000 Gästen im Herdringer Schlosspark wurde ausgelassen gefeiert. Am heutigen Samstag geht´s weiter – Rapper „CRO“ singt in Herdringen. Weit mehr als 10.000 Gäste und Fans werden erwartet. Es gibt umfangreiche Verkehrsregelungen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *