Neues TEATRON-Theaterprojekt: „UTOPIA“ sucht junge Theaterbegeisterte ab 17/18 Jahre!

15Juni_TeatronUTOPIA_n

Das Arnsberger „TEATRON THEATER“ startet sein nächstes Projekt (Szenenfoto oben aus „Junge Wilde“ von Manfred Haupthoff). Für „UTOPIA“ werden wieder junge Theater-Begeisterte im Alter ab 17/18 Jahren gesucht. Das junge Theaterprojekt findet in Kooperation mit dem Kulturtrichter Sundern und dem Markes Haus Meschede statt. Zunächst sind drei unverbindliche Schnupper-Workshops vorgesehen – der erste findet am kommenden Samstag, 18. Juni, in der Werkstattgalerie „Der Bogen“ (Kunstwerk in Neheim, Möhnestraße 59, statt. Weitere Schnuppertermine zum kennen lernen gibt es schon am kommenden Sonntag, 19. Juni, in der „Alten Molkerei“ in Sundern-Allendorf und am Samstag, 25. Juni, im „Markes Haus“ in Meschede-Eversberg. Das TEATRON-Team stellt sein neues Projekt so vor…

„Unter dem Arbeitstitel „Utopia“ startet das neue Theaterprojekt des TEATRON THEATERs mit jungen Menschen ab 17/18 Jahren aus der Region Sauerland. In drei Schnupper-Workshops in Meschede-Eversberg,  Sundern-Allendorf und Arnsberg-Neheim sind alte und neue Teilnehmer/innen eingeladen, erste Ideen auszutauschen und in ersten Theaterübungen die Arbeit mit dem TEATRON-Team kennen zu lernen.

Im letzten Jahr begeisterte bereits die junge TEATRON-Truppe unter dem Namen  „Junge Wilde“ mit ihrer spannenden Collage zum Thema „Empört euch“, die mit Schauspiel, Gesang und Tanz eine Analyse der bestehenden Gesellschaft und den Lebensbedingungen von jungen Menschen darstellte. Aus dieser Arbeit sollen nun im zweiten Schritt unter dem Arbeitstitel „Utopia“ neue Perspektiven und Zukunftsvisionen entworfen werden, und das mit viel Phantasie, Spaß und Kreativität. Alle interessierten jungen Leute sind herzlich eingeladen mitzumachen! Die Teilnahme am vorigen Projekt ist keineswegs notwendig, sondern neue Leute sind ausdrücklich willkommen, gern auch mit Migrationshintergrund.

14Juni_Teatron_UTOPIA
„UTOPIA“ – das Erkennungzeichen für das neue Projekt des Arnsberger TEATRON Theaters.

Schon am kommenden Wochenende starten die Schnupperworkshops zu dem neuen TEATRON-Theaterprojekt „UTOPIA“ mit und für junge Erwachsene aus der Region Sauerland: am Samstag, 18. Juni, in der Werkstattgallerie DER BOGEN (Neheim, Möhnestraße 59 („Kunstwerk“), am Sonntag, 19. Juni, in der Alten Molkerei in Sundern-Allendorf (Allendorfer Straße 34) und am Samstag, 25. Juni, im Markes Haus Meschede-Eversberg (Mittelstraße 2), jeweils von 11-14 Uhr).

Wieder heißt es Bühne frei für die Ideen, Visionen, Utopien der jungen Teilnehmer/innen, die unter professioneller Anleitung szenisch, tänzerisch und musikalisch ihr ganz eigenes Theaterstück entwickeln können. Bereits im letzten Jahr hat das TEATRON THEATER mit der Gruppe „Junge Wilde“ eine eindrucksvolle Collage zum Thema „Empört euch“ auf die Bühne gebracht.  Die Gruppe formiert sich nun neu und freut sich über interessierte Leute, die ganz unverbindlich bei den Schnupperworkshops die Projektarbeit kennen lernen möchten.

Die nach den Schnupperworkshops verbindlich statt findenden Termine für interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind:

2.-3.7.2016        11-14 Uhr, 15-18 Uhr

23.-24.7.2016    11-14 Uhr, 15-18 Uhr

8.-14.8.2016      Mi-Fr 17-20 Uhr; Sa-So 15-20 Uhr

27.-28.8.2016    11-14 Uhr, 15-18 Uhr

3.-4.9.2016        11-14 Uhr, 15-18 Uhr

10.-11.9.2016      11-14 Uhr, 15-18 Uhr

15.9..2016          Generalprobe

16.9.2016           Premiere, Kulturschmiede Arnsberg, 20 Uhr

17., 18.9.2016     Vorstellungen, Kulturschmiede Arnsberg, 20 Uhr

23.-25.9.2016    Vorstellungen/Wiederaufnahme, Kulturschmiede Arnsberg

(Einzelproben nach Absprache)

Die Teilnahme ist kostenlos. Regelmäßige Teilnahme an den Proben ist jedoch verpflichtend. Als besonderes Highlight in diesem Jahr wird eine öffentliche Probe im Rahmen des Kunstsommers Arnsbergs stattfinden. Anmeldung zu den Schnupper-Workshops unter: info@teatron-theater.de oder 02931 22969

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *