Wein ist ein Kulturgut – Arnsberger Schlossfenster nimmt 750 Jahre Wein und seinen Anbau unter die Lupe

Arnsberg. Wein gehört weltweit zu den ältesten Produkten der Menschheit, die Kultivierung der Pflanze zu einem lange gepflegten Handwerk, Wein hat eine ausgeprägte Kultur. Auch in Arnsberg hat der Weinanbau eine Geschichte, die rund 750 Jahre zurück reicht. Mit einer neuen Ausstellung, die am kommenden Sonntag, 13. August, im „Schlossfenster“ am Aufgang zur Schlossruine eröffnet wird, widmet sich der Altstadtverein diesem Thema intensiv. Die Vernissage zur Ausstellung ist um 16 Uhr, es soll der Arnsberger Wein aus dem Vorjahr verkostete werden. Gäste sind gerne gesehen…

„Wein ist ein Kulturgut – Arnsberger Schlossfenster nimmt 750 Jahre Wein und seinen Anbau unter die Lupe“ weiterlesen

Grundstein für Museums- und Kulturforum Südwestfalen gelegt: Projekt der „Regionale 2013“ ist jetzt schon einige Schritte weiter

Arnsberg. Auf der Baustelle für das „Museums – und Kulturforum Südwestfalen“ an der Ruhrstraße in Arnsberg ist jetzt der Grundstein gelegt worden. Landrat Dr. Karl Schneider begrüßte neben der Regierungspräsidentin Diana Ewert, Arnsbergs Bürgermeister Hans-Josef Vogel, die LWL-Kulturdezernentin Dr. Barbara Rüschoff-Parzinger auch Vertreter aus dem Kreistag. Den freudigen Anlass ließen sich zudem Architekt Martin Bez nicht entgehen.

„Grundstein für Museums- und Kulturforum Südwestfalen gelegt: Projekt der „Regionale 2013“ ist jetzt schon einige Schritte weiter“ weiterlesen

Sommergelee 2017 startet in die letzte Woche: Samstag „Lange Nacht der Bücher in Neheim“ Sonntag „Kulturästhetische Fahrradtour“ rund um die Mahne

Neheim/Arnsberg. Poetry Jam, szenische Lesung, Konzert mit Nachschmieden – der Sommergelee 2017 hat mit seinem Programm schon einige Tage lang in der Stadt begeistert. Begeistert aufgenommen wurde das eigenwillige Kulturangebot einer Initiative von Künstlern und Kulturschaffenden auch von einem interessierten Publikum. Ab Samstag, 8. Juli, geht der Sommergelee mit der „Langen Nacht der Bücher“ in die letzte Woche…

„Sommergelee 2017 startet in die letzte Woche: Samstag „Lange Nacht der Bücher in Neheim“ Sonntag „Kulturästhetische Fahrradtour“ rund um die Mahne“ weiterlesen

Heiße Fortsetzung beim „Sommergelee“: Nachtschmieden mit Konzert und mehr

Neheim. Der „Sommergelee 2017“ geht in die nächste Runde! Noch in bester Erinnerung ist den rund 30 Besuchern der Lesung mit Maria Rhein und Dieter Beckmann sowie der „Sichel des Todes“ in Erinnerung, schon steht das nächste Event in der kleinen Kulturreihe auf dem Programm: Am Samstag, 1. Juli, steht ab 21 Uhr „Konzert mit Nachtschmieden“ (Foto, oben: Albrecht/Archiv) auf dem Programm. Ort des mystischen Erlebnisses mit Feuer, Funken und Musik ist die Kunstschlosserei Brake in Neheim (zu den Ohlwiesen 10A)…

„Heiße Fortsetzung beim „Sommergelee“: Nachtschmieden mit Konzert und mehr“ weiterlesen

Poesiepfad startet in seine 49. Edition: 20 Gedichte wollen ab Freitag an Rainer Maria Rilke erinnern

Rumbeck. Unter dem Motto „Ich finde dich in all diesen Dingen“ wird am Freitag, 23. Juni, die Sommer-Edition des Poesiepfades im Mühlbachtal eröffnet. Der Poesiepfad widmet sich dann in seiner nunmehr 49. Edition dem lyrischen Werk von Rainer Maria Rilke, der schon mehrfach mit seinen Werken im Mühlbachtal vertreten war. Die Eröffnung beginnt um 17 Uhr und ist natürlich öffentlich…

„Poesiepfad startet in seine 49. Edition: 20 Gedichte wollen ab Freitag an Rainer Maria Rilke erinnern“ weiterlesen