Comedy-Endspurt in der KulturSchmiede: Stand-up-Programm mit Markus Barth

Das Kulturbüro der Stadt Arnsberg lädt zum Lachen ein: Am kommenden Freitag (8. April) spult Comedian Markus Barth sein Stand-up-Programm unter dem Titel „Sagt wer?“ ab. Die Stadt schreibt:

„Frühlingserlachen in der Altstadt! Comedian Markus Barth läutet am Freitag, 8. April, den Endspurt der aktuellen Spielzeit in der KulturSchmiede ein…

„Comedy-Endspurt in der KulturSchmiede: Stand-up-Programm mit Markus Barth“ weiterlesen

Essay: “No refugees” – und was bringt das nun?

Da waren sie wieder – die sinnlosen Schmierereien an Stromkästen, Tunnelmauern und Glas-Container: “No Refugees” oder “Scheiss Flüchtlinge”.

Das ist “die Politik” der Pöbler, der Schwarzmaler. Eben jener, die sich durch negative Headlines und pauschalisierende etwas braun gefärbte politische Aussagen beeinflussen lassen, doch die Realität vor Ort nicht kennen – noch nie persönlich mit einem “Refugee” gesprochen haben. Jener, die offenbar weder die Geschichte Deutschlands, noch das hiesige Strafrecht kennen. Denn illegales Sprayen ist strafbar – und das nicht zu knapp!

„Essay: “No refugees” – und was bringt das nun?“ weiterlesen

Einsatz für: „Rosalore“ – Susanne Bötel macht Arnsberger Senioren Spaß!

Mehr als vier Tage trieb sie sich in Arnsberg herum, an einem von ihnen auch im „Café Zeitlos“. Susanne Bötel, der Traum in Rosa, wie ich sie nach drei Stunden Action gerne nennen möchte, macht ihren Job. Und das verdammt gut. Völlig untypisch, bin ich gar nicht dazu gekommen sie zu fragen, ob sie das alles vorbereitet hat – oder ob die Ideen aus der Spontaneität geboren sind. So sehr bin ich mit ihr und ihrem Auftritt vor Senioren im Arnsberger Gemeindezentrum Liebfrauen beschäftigt.

„Einsatz für: „Rosalore“ – Susanne Bötel macht Arnsberger Senioren Spaß!“ weiterlesen

Gegendarstellung: Müssen wir schon wieder an der Zeit drehen!?

Alle Jahre wieder – immer dann, wenn es mit der Frühlingszeit so richtig schön wird, müssen wir uns einmischen… Heute Nacht ist es wieder soweit, wir drehen um zwei Uhr wieder am Zeiger. Warum? Längst schon ist der Kreis der Ablehner immer größer geworden, konnte sich aber noch nicht an den entscheidenden Stellen durchsetzen. Meine Meinung steht seit Jahren fest – wir brauchen keine Sommerzeit!

„Gegendarstellung: Müssen wir schon wieder an der Zeit drehen!?“ weiterlesen

Die Kultur der Trauer ist international: Trauer-Demo in Neheim für Brüssel

Noch keine vier Wochen sind sie in der offizieller Mission in der Stadt Arnsberg unterwegs und schon heute schaffen sie es ganz groß in die Medien: Die Neuen Nachbarn Arnsberg, eine Initiative von Flüchtlingen in der Stadt Arnsberg und für die Flüchtlinge in der Stadt Arnsberg hatte angesichts der Terroranschläge von Brüssel gestern für heute zu einer Trauer-Kundgebung an die St. Johannes-Kirche nach Neheim gerufen.

„Die Kultur der Trauer ist international: Trauer-Demo in Neheim für Brüssel“ weiterlesen