Historiker liest Donnerstag in der Arnsberger Klosterbibliothek

Joachim Nierhoff, Historiker aus dem Sauerland, ist am kommenden Donnerstag, 19. Mai, Gast in der Arnsberger Buchhandlung “WortReich”. Passend zur laufenden Ausstellung „Du Hexe – Opfer und ihre Häscher“ im Sauerland Museum veranstaltet die Buchhandlung WortReich um 18 Uhr in der Klosterbibliothek Arnsberg eine Lesung zum Thema. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf sowie an der Abendkasse.

Hexenverfolgungen im Sauerland

Nierhoff, der ein profunder Kenner des Sauerlandes ist, liest aus seinem Buch „Hexenverfolgungen im Sauerland“ und berichtet dabei von Einzelschicksalen. Aber nicht nur das: Es werden auch Geschichten und Sagen rund um Arnsberg und das Sauerland erzählt. Bei einem Glas Wein können die Zuhörer im schönen Ambiente der alten Bibliothek des Klosters Wedinghausen einen besonderen Abend erleben.

Gut zu wissen:

Karten sind in der Buchhandlung WortReich  in Arnsberg, Clemens-August-Straße 5, 59821 Arnsberg, (Tel.: 02931 / 3800 oder per Mail arnsberg@wortreich-meschede.de) im Vorverkauf für 8,- Euro erhältlich oder an der Abendkasse für 10,- Euro in der Klosterbibliothek, Klosterstraße 26.

Quelle: Text und Foto Buchhandlung “WortReich”, Arnsberg

“An der Nordseeküste” – der Karneval der Generationen 2017 segelt an

Nordseefans und Feierlustige aufgepasst: Am Dienstag, 21. Februar 2017, ist es wieder soweit – der 6. Karneval der Generationen findet statt! Frisch und munter unter dem Motto “An der Nordseeküste” in der Schützenhalle Bruchhausen. Weitere Infos gibt´s ab dem 23. Januar bei der Fachstelle Zukunft Alter.

„“An der Nordseeküste” – der Karneval der Generationen 2017 segelt an“ weiterlesen

Demenz ist nicht der Chef

Arnsberger Lern-Werkstadt Demenz reist zum FOTONHUIS in Belgien

In den vergangenen Jahren erhielten die “Arnsberger Lern-Werkstadt Demenz” und das “Fotonhuis” der Initiative “Familiezorg West-Vlaanderen vzw” den EFID-Preis “Living well with dementia in the community”. Jetzt trafen sie sich zum Fachaustausch in Brügge – gefördert durch die EFID (European Foundations´ Initiative on Dementia).

„Demenz ist nicht der Chef“ weiterlesen

Harmonisches Miteinander

21 schlägt die Uhr, als sich die Tische mit leckerem Brot, schmackhaftem Lahmacun, Salat und rund 350 Menschen füllen. Doch es soll noch eine Stunde dauern, bis das Iftar – abendliches Festessen zum Abschluss eines Fastentages im Ramadan – beginnt. Während dieses Fastenmonats (“Ramadan” übersetzt: Der heiße Monat) fasten Muslime von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang. Gegessen und getrunken wird des nachts, beim Iftar.

„Harmonisches Miteinander“ weiterlesen

Altstadtfreunde feiern Pfingsten zum 25. Mal: Kultur und Spaß am “Hanstein”

Der „Verein der Freunde der Altstadt Arnsberg 1991“ feiert sich… und die Arnsberger Altstadt. Und das schon seit nunmehr 25 Jahren! Zum Silber-Jubiläum des Zusammenschlusses Gleich-Interessierter wie Nachbarn ist auch in diesem Jahr zu Pfingstsonntag (15. Mai) ab 13 Uhr wieder die Öffentlichkeit eingeladen…

„Altstadtfreunde feiern Pfingsten zum 25. Mal: Kultur und Spaß am “Hanstein”“ weiterlesen