Herdringen Open Air – „Castle Beat“ lässt Schloss beben

Geschafft – der erste Abend beim Herdringer Open Air 2016 ist bei schönstem Festival-Wetter buchstäblich über die Bühne gegangen. Bekannte DJ´s sorgten für Top-Unterhaltung und Stimmung auf und vor der Bühne, die erste nach Mitternacht so langsam herunter gefahren wurde. Erste Eindrück von der Show in Herdringen – gibt´s hier…

„Herdringen Open Air – „Castle Beat“ lässt Schloss beben“ weiterlesen

Freilichtbühne Herdringen brennt zur „Heißen Ecke“ ein wahres Feuerwerk ab

Ein roter Teppich, Sektempfang für alle Gäste und ein mit weißen Tüchern und Gartenfackeln geschmückter Aufgang an der Freilichtbühne Herdringen: So hatten sich die Mitglieder der Freilichtbühne Herdringen ihre 100. Premiere wohl selber in den schönsten Träumen nicht vorgestellt. Mit der Eröffnung der Spielzeit 2016 und dem Stück „Heiße Ecke“ konnte sie am letzten Wochenende gefeiert werden. Ein Besucherandrang wie selten zu einer Premiere mit weit mehr als 700 Gästen sorgte für das entsprechende Ambiente…

„Freilichtbühne Herdringen brennt zur „Heißen Ecke“ ein wahres Feuerwerk ab“ weiterlesen

Die „Heiße Ecke“ kommt: Für die 100. Premiere auf der Freilichtbühne läuft alles rund!

Die Kostüme für Aufführungen der Freilichtbühne Herdringen in der laufenden Saison sind genäht, die richtige Schminke für die vielen Rollen ist ausgesucht. Längst schon läuft die Feinabstimmung in den letzten Proben für den großen Tag – die großen Tage. In vier Tage ist die erste Premiere – erstmals wird das Erwachsenenstück „Heiße Ecke“ vor großem Publikum gezeigt. Aber es ist nicht irgendeine Premiere: Zum 100. Mal startet die Freilichtbühne mit einem neuen Stück in eine neue Spielzeit! Ein Anlass auf den man sich an der Freilichtbühne auf breiter Front ganz besonders freut und vorbereitet…

„Die „Heiße Ecke“ kommt: Für die 100. Premiere auf der Freilichtbühne läuft alles rund!“ weiterlesen

Freilichtbühne Herdringen lüftet erstes Geheimnis: Hexenbesen erhält sein TüV-Siegel

Bevor das diesjährige Kinderstück „Die kleine Hexe“ von Ottfried Preußler an der Freilichtbühne Herdringen seine Premiere feiern kann, gibt es so einige Vorbereitungen zu treffen. Einer ist das Anpassen der Kostüme an die jeweiligen Figuren auf der Bühne sowie die Auswahl der richtigen Maske. Bei der „Oberhexe“, die der Erzählung Preußlers aus dem Jahre 1957 nach die Schar der gesamten Hexen anführt, ist auch die Abnahme ihres Flugbesens – natürlich in einem heimischen Kfz-Meisterbetrieb – dazu gekommen…

„Freilichtbühne Herdringen lüftet erstes Geheimnis: Hexenbesen erhält sein TüV-Siegel“ weiterlesen