Von Geistervilla bis Sky Dance: Hüstener Kirmes-Gesellschaft pflegt die Kultur des Rummels wieder ab Freitag auf der Riggenweide

Ein Platz, ein Ziel und viele Möglichkeiten: Die Hüstener Kirmesgesellschaft mbH „zur Erhaltung und Pflege der über 100jährigen Hüstener Kirmes“, wie sich der Zusammenschluss motivierter Menschen aus der ganzen Stadt nennt, steht schon wieder vor seinem jährlichen Höhepunkt: Ab dem morgigen Freitag, 8. September, öffnet das immer noch größte Volksfest des Sauerlands (alle Foto: Albrecht/Archiv) seine Pforten – die „Hüstener Kirmes“ lädt für fünf Tage bis Dienstag, 12. September, auf das Veranstaltungsgelände Riggenweide in Hüsten ein.

„Von Geistervilla bis Sky Dance: Hüstener Kirmes-Gesellschaft pflegt die Kultur des Rummels wieder ab Freitag auf der Riggenweide“ weiterlesen

Hüstener Kirmes dreht sich prächtig – Vorfreude auf die Tierschau am Montag

Die Hüstener Kirmes ist längst eröffnet – und die Zahlen sprechen für sich: Auf dem über 70.000 Quadratmeter großen Festgelände in Hüsten gibt es seit Freitag für die Besucher über 100 Attraktionen. Fahrgeschäfte mit und ohne Wasser, Karussells für die ganz Kleinen oder für die ganz Mutigen. Seit zehn Jahren hatte auch in diesem Jahr der Lions-Club die Bewohnerinnen und Bewohner verschiedener Einrichtungen in der Stadt eingeladen, einen schönen Rundgang über die Kirmes zu machen und dabei die ersten Karussells auszuprobieren. Und – noch eine Zahl – zum dritten Mal war in diesem Jahr wieder die Leiterin des WDR-Studios Siegen, Beate Schmies, in Hüsten zu Gast, um die Kirmes würdig zu eröffnen. Jetzt freuen sich alle auf die nächsten Höhepunkte, vor allem die Tierschau am Montag, 12. September.

„Hüstener Kirmes dreht sich prächtig – Vorfreude auf die Tierschau am Montag“ weiterlesen

Hüstener Kirmes – eine Institution lädt zu fünf Tagen Spaß und Unterhaltung ein

Fans und Freunde der Hüstener Kirmes müssen nicht mehr lange warten: Am morgigen Freitag, 9. September, ist es für sie und viele andere endlich soweit… Die „Hüstener Kirmes“ – eine Institution seit über 1.000 Jahren – lädt zu Spaß und Unterhaltung auf die Riggenweide in Hüsten ein. Die letzten Vorbereitungen werden bis zur offiziellen Eröffnung am Freitag um 18 Uhr im Festzelt abgeschlossen sein, denn die Fahrgeschäfte drehen sich schon einige Stunden vorher. Die Aussichten sind prächtig und für die Hüstener Kirmes (Foto, oben: Albrecht/Archiv) ungewöhnlich: Sonne satt! Auf dem größten Volksfest des Sauerlandes werden auch 2016 wieder Hunderttausende von Besuchern erwartet, die sich auf einige neue Fahrgeschäfte auf der Kirmes stürzen können. Die Hüstener Kirmesgesellschaft hat zudem ein tolles Erlebnisprogramm rund um die Karussells im Festzelt geschmiedet…

„Hüstener Kirmes – eine Institution lädt zu fünf Tagen Spaß und Unterhaltung ein“ weiterlesen