Himmlische Boten ab Freitag auf dem Poesiepfad unterwegs / 55. Edition wird eröffnet

In diesen Tagen haben „Himmlische Boten“ oder kurz: „Engel“ Hochkonjunktur. Sie begegnen uns jetzt im Advent überall: in den Auslagen der Schaufenster, auf Weihnachtskarten, Keksdosen, Papierservietten, Kaminsimsen oder sie hängen am Weihnachtsbaum. Die Winterausgabe des Poesiepfades nimmt sich des Themas “Weihnachten” an und lädt zu einer Eröffnung mit neuen Texten ein. Treffpunkt ist Freitag, 14. Dezember, um 15 Uhr auf dem Poesiepfad in Arnsberg-Rumbeck.

„Himmlische Boten ab Freitag auf dem Poesiepfad unterwegs / 55. Edition wird eröffnet“ weiterlesen

Weihnachtsmann im Dauerlauf: Zehn Jahre viele Geschenke an die Kinder und die eine Botschaft: Es geht auch ohne Neid und Missgunst!

Wenn für viele Menschen die Tage rund um das Weihnachtsfest auch mit Stress verbunden sind – er hat seine Ruhe gefunden. Dieser Weihnachtsmann will sich nicht durcheinander bringen lassen und hat doch in den letzten Jahren schon so einiges erlebt und erfahren… Wie lange ist das jetzt her, fragt er sich, wenn er vor dem Spiegel schon mal zur Probe den Bart anlegt und die rote Mütze aufsetzt. Und überhaupt: Wen stört schon die Diskussion über Bischof Nikolaus oder den aus der Coca-Cola-Werbung stammenden Weihnachtsmann?! „Es kommt doch schließlich auf die Sache an, die dahinter steckt“, kann er mit jedem Jahr selbstbewusster sagen…

„Weihnachtsmann im Dauerlauf: Zehn Jahre viele Geschenke an die Kinder und die eine Botschaft: Es geht auch ohne Neid und Missgunst!“ weiterlesen