Freilichtbühne Herdringen macht sich für Premieren fein

Der erste Arbeitseinsatz ist schon abgeschlossen, und mehr als 50 Aktive von der Freilichtbühne haben mit angefasst. Vor den beiden Premieren auf der Bühne in Herdringen wurde mal wieder in ganz großem Stil angepackt und die Bühne für die Vorführungen im Sommer vorbereitet. Bahnschwellen wegschmeißen, Dachpappe entsorgen und Laub wegkehren. Spätestens in zwei Wochen soll zur Premiere des Erwachsenenstückes “Heiße Ecke” (Samstag, 28. Mai) soll alles blinken und blitzen…

„Freilichtbühne Herdringen macht sich für Premieren fein“ weiterlesen

Freilichtbühne Herdringen lüftet erstes Geheimnis: Hexenbesen erhält sein TüV-Siegel

Bevor das diesjährige Kinderstück „Die kleine Hexe“ von Ottfried Preußler an der Freilichtbühne Herdringen seine Premiere feiern kann, gibt es so einige Vorbereitungen zu treffen. Einer ist das Anpassen der Kostüme an die jeweiligen Figuren auf der Bühne sowie die Auswahl der richtigen Maske. Bei der „Oberhexe“, die der Erzählung Preußlers aus dem Jahre 1957 nach die Schar der gesamten Hexen anführt, ist auch die Abnahme ihres Flugbesens – natürlich in einem heimischen Kfz-Meisterbetrieb – dazu gekommen…

„Freilichtbühne Herdringen lüftet erstes Geheimnis: Hexenbesen erhält sein TüV-Siegel“ weiterlesen