WDR „Wunderschön“ ist auf dem Weihnachtsmarkt

wmabg6bei

Wenn der Arnsberger Weihnachtsmarkt steht und sich fast schon dem Ende zuneigt, rückt der WDR mit seinem Kamerateam an: Für die Sendereihe „Wunderschön“ wird am Samstag, 10. Dezember, auf dem Arnsberger Weihnachtsmarkt gedreht! Der Verkehrsverein Arnsberg als Veranstalter erklärt…

„Die WDR – Produktion WUNDERSCHÖN widmet sich regelmäßig, wie es der Titel der Sendung verspricht, den schönsten Reisezielen in Deutschland und weit darüber hinaus. In diesem Jahr widmet sich das Team um Moderatorin Tamina Kallert dem Thema „Wunderschöne Weihnachten im Sauerland“. Am Samstag, 10. Dezember ist das Fernsehteam in Arnsberg unterwegs. Gedreht wird auf dem Weihnachtsmarkt. Ins Bild gesetzt werden u.a. die Turmbläser, die bereits um 15 Uhr adventliche und weihnachtliche Choräle zu Gehör bringen. Am Stand des Verkehrsvereins wird die Weihnachtsmarktspezialität „Heißer Willi“ verkostet und Tamina Kallert möchte das Rezeptgeheimnis lüften.

Fernseh- und Rundfunkteams waren seit 1993 schon häufig Gast des Arnsberger Weihnachtsmarktes, um für verschiedene Produktionen zu drehen und Aufnahmen zu machen. So hat auch Bernd Müller, der bis 2007 mit seinem roten Cabriolet für „Wunderschönes NRW“ auf Reisen war, den Arnsberger Weihnachtsmarkt ins laufende Bild gesetzt hat. Nicht zuletzt durch diese wiederholte Wertschätzung wird der Bekanntheitsgrad des Marktes dokumentiert.“

Gut zu wissen: Die Dreharbeiten des WDR für die Sendung „Wunderschön“ laufen am Samstag, 10. Dezember, ab 14 Uhr auf dem Neumarkt. Mit dabei ist Moderatorin Tamina Kaller.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *