Matthias Nadolny Quartett präsentiert neue CD

Musikalisch vielfältig und immer überraschend: Am kommenden Freitag, 5. November, gastiert um 20 Uhr das Matthias Nadolny Quartett auf Einladung des Jazzclub Arnsberg in der KulturSchmiede Arnsberg. Das Programm: die Präsentation der neuen CD! Das Konzert findet im Rahmen der Reihe “Take5 – das Jazzfestival am Hellweg” statt.

Vier Freunde treffen sich zum lustvollen Improvisieren und präsentieren ihr neues elektrisierendes Programm. Im akustischen Quartett begegnen sich der Tenorsaxophonist Matthias Nadolny, der Posaunist Henning Berg, der Kontrabassist Matthias Nowak und der Schlagzeuger Peter Weiß. Ihre Musik ist ruppig-elegant, ironisch-melancholisch, arktisch-karibisch, in rauschhafter Einsamkeit und lyrischem Chaos, geschmeidigem Durch- und rauem Miteinander.

Beim Jazz-Festival am Hellweg ist Matthias Nadolny mit seinem Tenorsaxophon immer ein gern gesehener Gast: Schon seit vielen Jahren versetzt er mit seinem Saxophon eine ganze Region in eine jazzige Stimmung und ist dabei sich und dem Jazz immer treu geblieben ist.

Matthias Nadolny ist auch als Pädagoge tätig. Er unterrichtet an der Jugendkunstschule in Unna und im Jazzstudiengang der Folkwang Universität der Künste in Essen. Viele seiner Studierenden haben heute ihren festen Platz in der deutschen Jazzszene.  Damit ist er ein wichtiger Wegbereiter für den Jazz-Nachwuchs in NRW. Mit seinem wandlungsfähigen, stets identifizierbaren individuellen Ton und seiner melodischen Phantasie ist der Tenorsaxophonist Matthias Nadolny zu einer festen Größe in der deutschen Jazzszene geworden.

Wichtiger Hinweis: Für die Veranstaltung gelten die 3G-Regeln: Impfausweise oder ein digitaler Nachweis sind mitzubringen. FFP“- oder medizinische Masken müssen benutzt werden, solange man nicht auf seinem festen Platz sitzt.

Kartenbestellungen auf der Homepage des Jazzclub Arnsberg: www.jazzclub-arnsberg.de

HINTERGRUND: “Take5 – das Jazzfestival am Hellweg” beinhaltet vom 16. September bis 27. Dezember 55 Konzerten an 30 Orten und in 18 Städten. In Arnsberg findet am 5. November das zweite Konzert aus der Veranstaltungsreihe statt.